Dan(n)Sag

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    sunshine26
    - mehr Freunde




  Letztes Feedback
   28.07.14 14:58
    Hey, thanks for the post



Zur Zeit lese ich...

http://myblog.de/dansag

Gratis bloggen bei
myblog.de





Seriously... dudes...

I'M BACK! Zwar hatte ich mir in diesem Revival vorgenommen über etwas komplett sinnloses, wie den Sinn des Lebens und die wahre Liebe zu schreiben, BUT (!!) das wäre jetzt viel zu anstrengend. Brot und Spiele fürs Volk!

 

Warum also nicht ein anderes Thema, das die Menschheit bewegt:

Uploaded with ImageShack.us

 

 

 

Ganz so schlimm bin ich dann doch noch nicht geworden, aber in Verbidung mit einem Buch, das Felix (Die Brigitte) momentan ließt, haben wir eine brandneue, umwerfende (sehr männliche!) Theorie entwickelt: Den Angriff auf die schwache Flanke!

Zuerst die Integration des Bro Code:

 

Article 53: Even in a drough, a Bro flushes twice

Article 13: All Bros shall dub one of their Bros his wingman

Article 02: A Bro is always entitled to do something stupid, as long as the rest of his Bros are all doing it.

 

Okay, Artikel 53 sollte hier besonders hervorgehoben werden, da dieser DER MÄNNLICHKEITSBEWEIS ist. Außerdem, dudes, manches MUSS man zweimal abspülen Ööhm.. back2topic! Ebenso wichtig wie die Toilettenspülung ist die Ernennung eines Bros zu einem Wingman, was zum Einen große Verantwortung birgt und zum Anderen das SCORING entscheidet  (lol, das WAR zweideutig^^). Darüberhinaus ermöglicht Artikel 02 den Designierten alles zu tun, solange sie es zusammen machen!



 

 Der Pfad ist geebnet und die schwache Flanke wartet darauf angegriffen zu werden! Aber was ist eigentlich genau die schwache Flanke? Dazu mehr im nächsten Blogeintrag! Cocktail up, dudes! Und ein High-five auf alle Wingmans

 

See ya

20.10.10 09:30


Contest #2

Ich bin wirklich mal gespannt, ob es diesmal mehr Leute schaffen hier was zu gewinnen.

  • Bis morgen um 19Uhr
  • Kommentar abgeben
  • Tafel Vollnussschokolade gewinnen
Alle Angaben ohne Gewehr *muha* Schokolade kann bei mir abgeholt werden. Edeka ich, Porto ihr. (jetzt wirds schlecht)
27.2.10 18:58


Symphonic Fantasies

Manchmal frage ich mich, ob nur ich meine Kindheit mit meinem besten Freund vor der wahrscheinlich einzigartigsten Konsole der 90'ern verbrachte habe: Dem SNES.

Keine anderen Konsole hat bisher so große Rollenspieltitel hervorgebracht, wie dieses kleine Schmuckstück:

(wer übrigens noch so eine Konsole hat, der darf sie mir gerne überlassen!!)

 Nun ja, die Anzahl der Spiele ist gigantisch und da der Fred im Zusammenhang zu Symphonic Fantasies geschrieben wird, werden nur die relevanten Titel von Enix und Square aufgelistet:

  1. Secret of Mana
  2. Secret of Evermore
  3. Illusion of Time/Gaia
  4. Terranigma
  5. Chrono Trigger

Ich hoffe ich habe jetzt keinen Titel vergessen. Im letzten Jahr wurden bereits Secret of Mana und Chrono Trigger aufgeführt:

Chrono Trigger: 

Part 1: http://www.youtube.com/watch?v=abUlWFUjt-k

Part 2: http://www.youtube.com/watch?v=iSKtZf-CUYU

 

Secret of Mana:

Part 1: http://www.youtube.com/watch?v=etm28Ubj_-o

Part 2: http://www.youtube.com/watch?v=L9NQ-0MQZcg

Ich kann mir leider kaum vorstellen, dass der lasche OST von Secret of Evermore gespielt wird. Am besten einfach mal YouTubben. Hingegen beseitzt der Terranimga OST eine Auswahl von sehr melodischen Balladen, welche schon damals das Herz eines jeden RPG Fans hat höher schlagen lassen:

http://www.youtube.com/watch?v=76RS1M_Ygzc&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=KcPS2BQ9EHA&feature=related

Natürlich dürfen dann die Bossfights nicht fehlen, wo käme ich denn hin :D

http://www.youtube.com/watch?v=2UFBAptX5Vo&feature=related

Nun zum letzten Titel aus der obrigen Liste. Der OST von Illusion of Time/Gaia ist meiner Meinung nach in etwa so lieblos wie der von SoE. Um dies zu verdeutlichen soll folgendes Lied einfach mal im Vergleich zu den davorigen Meisterwerken gehört werden:

http://www.youtube.com/watch?v=r0dsw9ACdp0&feature=related

 

Fazit: Dürfte ich mir nun von den bereits gespielten und den restlichen SNES (Ps1 & Ps2 fehlen noch!) aussuchen, so wären mir Kingdom Hearts, Chrono Trigger und natürlich Teranimga am liebsten.

So long,

Daniel

16.2.10 22:08


Iaido - Der erste Tag

Gestern war nun also ein großer Tag für meine sportliche Karriere. Nachdem ich vor zwei Semestern den Badminton-Hochschulkurs mitgemacht habe, ging es gestern zum Iaido - Japanische Schwertkampfkunst.

Ich weiß ja nicht wie es euch gegangen wäre, aber meine Erwartungen waren ziemlich hoch. Bevor ich aber von den Kurs erzähle, muss ich nochmal klar stellen, dass ich schon ein klammes Gefühl hatte, weil ich meine Sporttasche wirklich das letzte Mal benutzte, als ich zu Annika fuhr. Also wirklich fit war ich nicht 

Um 19:07Uhr ging es dann mit 104 los zur Sportstätte Gladbeckerstraße in Essen. Hier kann ich wieder auf meinen Blogpost zum Personalmangel der öffentlichen Verkehsmittel verweisen, denn die 105 (EVAG) fiel gestern Abend auch erstmal aus und ich kam ganze 15min zu spät zum ersten Treffen. Vollkommen verunsicher stieg ich die Treppen hinauf zum Trianingsraum, wo schon alle dabei waren zu trainieren, steckte meinen Kopf hinein und entschuldigte mich für die Verspätung. Mürrische laute gab ein alter, japanischer Mann von sich, welcher später mein Trainier werden sollte ("Das kommt aber nicht nochmal vor!". Ich also umgezogen und mich dann etwas verunsichert in die Reihe der vier anderen Rookies gestellt. Links neben uns waren vier  Erfahrenere.

 


In den folgenden 90min haben wir zwei verschiedene Katas (http://de.wikipedia.org/wiki/Kata) geübt, Anstrengend war dies nicht wirklich, weil es nur eine Abfolge von monotonen Bewegungen war. DENNOCH fällt mir gleich mein Arm ab :-D Man glaubt gar nicht wie schwer es ist, den Fall des Bokken zu stoppen. Entweder geht dies in die Schultern oder aber in die Unterarmknochen, bei mir ist heute beides etwas lediert =)

Insgesamt war der Kurs gestern sehr, sehr cool! Ich bin echt froh, dass ich das machen kann und sonst sieht der Bokken an der Wand bei mir bestimmt auch ziemlich gut aus.

Bilder vom Bokken lade ich nachher noch hoch.

Lg,

Daniel

PS: Man beachte die schöne Werbung am oberen Bildschirm. Scheinbar funktionieren die Tags wirklich Jemand einen Vorschlag für schönere Werbung?

 

13.2.10 12:32


Eishockey

Hallo ich (sonst liest das ja eh keiner^^),

gestern Abend waren wir (ich und ich) spontan bei einem Spiel der Dusiburger Füchse. Die Anreise zum Stadion mit Bus und Bahn ist erträglich und bekommt schonmal einen Punkt. Da die Füche von der 1. Liga in die 4a abgestiegen sind, weil sie zuwenig Geld für eine Lizens haben (Eishockey ist komisch!), kosteten die Karten dementsprechend wenig und mit 4€ als Student war man ganz gut dabei. Bier 2,50€ sowie Bratwurst, was einen den Abend direkt noch ein wenig erwärmt hat

Um 19.30Uhr ging es dann los und... WTF? Auf den Puk muss man wirklich genau achten, sonst bekommt man rein gar nichts mit. Sehr schneller Sport!! Die Schnelligkeit wird nur von der Brutalität getoppt mit der manche Spieler gezielt gegen die Bande gedrückt werde: GEIL! Jedes Mal freut man sich einfach, wenn man sehen kann, wie es einem so richtig kacke da unten geht. Erinnert hat das schon alles ein wenig an die antiken Spiele in Rom, in denen es nicht anders war. Im zweiten Drittel stimmten die Fans nur noch an "Auf die 12!!! Auf die 12 !!!", welcher dann auch nach kurzer Zeit aufs Eis geschleudert wurde. Die Welle stieg hoch und die Meute war befriedigt

 Ich weiß eh nicht genau, was ich von den typischen Eishockeyfans halten soll. Intelligenter als die meisten Fußballfans sahen sie schonmal aus, aber die zum Teil sehr kargen Hassrufe gegen einzelne Spieler und der Schiedsrichterin ("Du Schlampe!!!" oder "Lass dich mal bürsten!!!" lassen das Bild wieder ein wenig aufbrechen.

 Ansosnten hat mir Eishockey ziemlich gut gefallen, dafür das es mein "erstes Mal" war. Angeblich sollen die Füchse nicht sehr gut auf die Essener Mosquitos zu sprechen sein und das Spiel wurde mir am 19.2. sehr ans Herz gelegt. Wenn mein Schwertkampfkurs nicht so sein sollte, wie es mir vorstelle, dann könnte ich dort wohl hin.

 

4.2.10 19:15


Gästebuch

Die ersten drei Person, die in mein Gästebuch schreiben, bekommen eine Kugel Eis von mir =D

Zeitlimit: bis morgen Nachmittag! 

Hier werden doch wohl drei Leute sein bis dahin? :-D

 

4.2.10 18:38


Iaido

Gestern Abend war mir noch kure Zeit langweilig und deshalb schaute ich mir das Hochschulsportprogramm der UNI DUE nochmal genauer an. Eigentlich war ich auf der Suche nach Fechten für Anfänger, weil dies angeblich schonmal in den vorherigen Semester angeboten wurde, aber was ich stattdessen fand war einfach vieeeeeeeeeeeeeel besser:

 

"Iaido - Japanische Schwertkampfkunst AnfängerInnen/Fortgeschrittene"

 

 Japanische Schwertkampfkunst... WTF?! Wie cool ist das denn bitte. Wenn ihr mich also irgendwann mal in der Uni mit einem Schwert herumlaufen sehen solltet, dann nicht wundern, ich DARF DAS.


 

 

 

Das letzte Bild zeigt mich dann, wenn ich meinen Master of Bladedancer erworben habe :D FREEEEDOM !!!!!
3.2.10 15:34


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung